chucks in the sand
Tanz

Du hast mich gefragt, woran ich grade denke. Hierran. dieser Songtext geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich liebe dieses Lied. Es ist wundervoll...
 
Die andere Sprache der andere Stil
Die andere Meinung das andere Gefühl
Die endlose Wüste das ewige Eis
Das Streben nach Macht um jeden Preis

Alles hat mindestens zwei Seiten
Auf einen Erfolg koommen tausend Pleiten
Du machst auf cool und suchst nach Wärme
Du bist nah dran doch du schaust in die Ferne

Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise

Aufgaben lösen oder nicht
Keine Frage von Cleverness eher der Sicht
Hält die Welt dich gefangen oder gibt sie dir Halt
Interressiert dich dein Nachbar oder läßt er dich kalt
Wie das meiste was dir auf dem Bildschirm erscheint
Und du nur reagierst weil irgendwer meint
Das man Dieses oder Jenes jetzt gut finden muß
Und du dir das reinziehst bis zum Schluß
Dann da sitzt völlig gelähmt
Wie ein Tiger im Zirkus endgültig gezähmt

Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise
Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise

Erzähl was von dir was dich wirklich berührt
Und dem der dir zuhört nicht die Kehle zuschnürt
Denn wenn um dich rum alles erstickt
Kriegst du auch keine Luft mehr...
Die Angst vor der Blösse, die Angst vor dem Tod
Reicht für 'n Leben als verklemmter Idiot

Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise
Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise
Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise
Beweg dein Herz zum Hirn
Schick beide auf die Reise
Tanz tanz tanz aber dreh dich nicht
Dreh dich nicht im Kreise
27.4.14 22:01


Werbung


Engel auf Umwegen

Hallo mein Engel!

Denn genau das bist du. Ein Engel. Du magst dich selbst schon so oft als etwas minderwertiges bezeichnet haben, doch du bist und bleibst wunderbar und das beste, was mir jeh passiert ist. Ich glaube, ich habe vorher noch nie einem Menschen vertraut. Nicht so, dass ich auf jede Frage die Wahrheit geantwortet hätte- bis jetzt. Dir Vertraue ich bilnd. Ich weiß nicht, ob es für dich vielleicht eine Last ist, aber es ist zu spät, um es rückgängig zu machen.
Du hast keine all zu hohe Meinung von dir selbst, glaube ich. Du hast mich auch schon mal gefragt, warum dich überhaupt jemand mögen kann. Natürlich kann man sagen, weil sie dein "wahres Ich" nicht kennen, aber das stimmt so nicht, Ich glaube, ich kenne es, und doch mang ich dich sehr. Du bist ein Mensch, bei dem man gar nicht anders kann als in zu lieben. ...

 

Naja, eigentlich wollt ich ja gar nicht so viel bloggen. Nur mal kurz reinschauen und die restlichen Gedichte hochladen.

HDGDL <3

 

Deine L.

12.4.14 00:57


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite

Archiv

Abonnieren